Aktuelles

Versandhaus Walz erfreut Kinder mit hochwertigen Geschenken in der Suppenküche Klosterstüble

Am Mittwoch gab es strahlende Kinderaugen in der Suppenküche Klosterstüble in Bad Waldsee. Sonja Simmler und Anna-Carina Daiber vom Versandhaus Walz stapelten eine Menge elegant verpackter Geschenke unter dem Christbaum. Alle 27 Pakete waren mit persönlicher Anschrift versehen. Rudi Heilig als Vorsitzender hatte im Vorfeld in der Suppenküche anwesende Eltern/Großeltern auf diese besondere Weihnachtsaktion aufmerksam gemacht. Dabei konnte er die Wünsche dieser Familien notieren.

Möglich gemacht wurde diese Geschenkaktion vom Verein „Glücksmomente mit Kindern e.V.“, dieser wird getragen und resultiert aus Mitarbeitern des seit über 60 Jahren in Bad Waldsee agierenden Versandhaus Walz.

Anna-Carina Daiber (Mitte links) und Sonja Simmler (Mitte rechts) vom Versandhaus Walz flankiert von Oma und Mama beschenkter Kinder.

18. Dez. 2019


Suppenküche dankt Ehrenamtlichen bei der Weihnachtsfeier

In diesem Jahr hat die Suppenküche „Klosterstüble“ ihre 35 ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer Vor-Weihnachtsfeier in den Gasthof „Stern“ in Reute eingeladen. An dieser Feier haben auch namhafte Sponsoren teilgenommen. So konnte Vorsitzender Rudi Heilig Geschäftsführer Stefan Weychert und Prokuristin Sonja Simmler vom Versandhaus Walz willkommen heißen. Seit Gründung der Suppenküche vor 11 Jahren sponsert Baby-Walz Waren für das Klosterhof-Lädele, deren Erlös zu 100 Prozent der gemeinnützigen Einrichtung zufließt.

Ebenfalls waren Martin und Rebecca Gueter von der Bad Waldsee Bäckerei Gueter mit dabei. Das ganze Jahr über – 250 Tage – überlässt Gueter „Süßes von gestern“ der Suppenküche. Danke konnte auch an Dr. Thomas Graeve und Lise Pahn gerichtet werden. Jeden letzten Mittwoch im Monat kommt der Arzt mit seiner Helferin zu einer kostenlosen Sprechstunde in die Suppenküche.

Neben den Vertretern der Stadt Bad Waldsee – Alfred Maucher und Margit Geiger – waren auch Ortsvorsteher Achim Strobel und Pfarrer Wolfgang Bertl sowie Ulrike Weissenhorn von der Diakonie bei der Feierstunde anwesend. Der Bad Waldseer Chor „Gospel und mehr“ unter der Regie von Udo Meier-Böhme erfreute die Teilnehmer mit frischen, zu Herzen gehenden Gesängen. Nach dem Abendessen konnten noch viele wertvolle Gespräche geführt werden.

11. Dez. 2019 

——————————————————————————–

Spende Elektro Keßler Bad Waldsee

Gemeinsam mit den Mitarbeitern hat Expert Keßler wieder entschieden, anstelle von Weihnachtsgeschenken eine Spende in Höhe von 1 500 Euro an die Suppenküche Bad Waldsee zu überweisen.

Von links: Wolfgang Pfefferle und Rudi Heilig, beide Vorsitzende der Suppenküche „Klosterstüble“, freuen sich über die Spende, überreicht von den beiden Geschäftsführern Ulrike Keßler und Siegmar Stotz.

28. Nov. 2019