Aktuelles

Spende „Gelebte Solidarität“

Seit vielen Jahren fördert der Krankenpflegeverein „Gelebte Solidarität“ Bad Waldsee die Suppenküche Klosterstüble. Am 2. Juli 2019 übergab der Vorstand an Rudi Heilig einen Scheck in Höhe von 7 500 Euro. Mit dieser hohen Spende möchte sich der Bad Waldseer Krankenpflegeverein an den monatlichen Fixkosten für Miete, Energie, Versicherungen usw. beteiligen.

02. Juli 2019

Wetterglück bei der Kirchplatz-Hockete St. Peter

Pünktlich zum Festbeginn zeigte sich am Sonntag bei angenehmer Temperatur die Sonne, erst nach Beendigung am Nachmittag drohten dann Unwetter mit Sturm und Hagel. Die zahlreichen Gäste lobten den guten Kasslerbraten sowie die Maultaschen, ganz besonders aber den schwäbischen Kartoffelsalat. Das Kuchenbuffet präsentierte sich mit 15 herrlichen Kuchen und Torten. Besonderen Beifall erzielte Udo Meier-Böhme für seinen musikalischen Einsatz, es war eine Premiere. Der Erlös kommt den vielfältigen sozialen Aufgaben der Suppenküche zugute.

07.07.2019