Aktuelles

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und ehrenamtliche Mitarbeiter
für unser Klosterlädele und unsere Suppenküche sind
herzlich willkommen.


Auch in diesem Jahr hat die Leutkircher Bank-Stiftung eine Spende in Höhe von 1000 € bewilligt. Gertrud Baumann, 5. von rechts,  und Rudi Heilig, 5. von links, konnten den Scheck in Empfang nehmen.

———————————————————————————————-

Send-a-rose-day

Am 31.03.2017 veranstaltete das Bildungszentrum Bad Waldsee den alljährlichen “send a rose day”. An diesem Tag konnten Lehrer und vor allem die Schüler Rosen, Lolly´s  und Karten mit Grüßen an andere Schüler und Lehrer innerhalb des Bildungszentrums  verschicken. Im Vorfeld trafen sich die Schülersprecher, Lehrer und ca. 40 freiwillige Schüler, um gemeinsam die Karten zu sortieren und die Rosen von ihren Dornen zu befreien. Insgesamt  2500 Rosen und ca. 4000 Lolly’s wurden in der Realschule, Werkrealschule und dem Gymnasium verteilt. Von der Planung bis zum Austeilen der Karten, war Teamarbeit gefragt.

Von den knapp 1500 Euro des Erlöses spendet die SMV (Schülermitverantwortung) nun einen Teil an die Bad Waldseer Suppenküche. Es war ein sehr erfolgreiches Projekt, welches die Gemeinschaft der drei Schulen gestärkt und gleichzeitig eine soziale Einrichtung unserer Stadt unterstützt hat.
Am Donnerstag, 4. Mai 2017, besuchten Jara Meisl, Reute, Nico Gläser, Bad Waldsee, und David Spaegele, Haisterkirch, die Suppenküche und überbrachten eine Spende in Höhe von 210 Euro.

Rudi Heilig als Vorsitzender der Suppenküche Bad Waldsee war sehr erfreut über diese gemeinsame Schüleraktion. Mit großem Dank sein Lob: „Es ist was Gutes, wenn Waldseeer für Waldseeer spenden – ganz toll ist es, wenn Schüler von Döchtbühl-Schulen den Erlös aus „Send a rose day“ bedürftigen Bürgern aus Bad Waldsee zukommen lassen. Mit dieser Spende können wir sowohl für eine warme Mahlzeit sorgen, daneben auch in besonderen finanziellen Notlagen einspringen“.

Bildunterschrift: von links: David Spaegele, Nico Gläser, Jara Meisl, Rudi Heilig